Meilensteine der firmengeschichte


UM ANNO 1837

Die Tradition der Bäckerei & Konditorei Huth reicht zurück bis ins Jahr 1837. Das wieder gebackene Brot „Anno 1837“ ist ob seiner dunklen Kruste und dem frischen und einmaligen Geschmack eines der Lieblingsbrote im Taunus. Das Rezept wurde über Generationen weiter gegeben.

1972

1972: Verlegung des Firmensitzes nach Bleidenstadt und Übernahme der ehemaligen Bäckerei Schmidt – im Bild die Warteschlange zur Nikolausfeier in der Backstube.

1973

 

1973: Seniorchefin Christa Huth im Laden in Ortskern von Bleidenstadt, dem ein Café angeschlossen war.

1978/1979

 

1978/1979: Abriss des alten Wohn- und Geschäftshauses und Neubau an gleicher Stelle.
Die Backstube blieb für den erhalten und eine fahrbare Verkaufsstelle befand sich auf dem
heutigen Anton Hollinger Platz.

1982

 

1982 wurde die erste Filiale in Hahn eröffnet.

1990

1990 folgte eine weitere Filiale in Bad Schwalbach.

1996

 

25.jähriges Firmenjubiläum Bäcker Huth im Jahr 1996, Taunusstein Bleidenstadt in der
Theodor-Heuss-Straße

1997

1997 Eröffnung der Filiale in Kemel.

2000

2000 Eröffnung der Filiale in Taunusstein Wehen.

2000

 

Im Jahr 2000 übernahm BM Markus Huth zusammen mit seiner Frau Birgit den elterlichen Betrieb.

2007

2007 Eröffnung der Filiale in Taunusstein
Hahn (Markthalle).

2008

2008 Eröffnung der Filiale in Breithardt.

2009/2010

Aufgrund der stetigen Aufwärtsentwicklung platzte die Backstube aus allen Nähten. 2009 wurde ein Gebäude in Hahn erworben und im Anschluss saniert und umgebaut. Am 31. Oktober 2009 erfolgte der Umzug der Backstube in das neue Produktionsgebäude, in dem auch die Verwaltung untergebracht ist. Bei einem Tag der offenen Tür wurde die neue Backstube im Mai 2010 der Öffentlichkeit vorgestellt.

Mai 2010

Mai 2010: Der Tag der offenen Tür am neuen Standort in Hahn hatte Volksfestcharakter.

Mai 2010

 

3 Generationen im Familienbetrieb: Christa und Klaus Huth (l.), Markus und Birgit Huth (r.) mit Sohn Adrian (Mitte)

2011

40. jähriges Firmenjubiläum Bäcker Huth

2011

Im September 2011 feierte die Filiale in Bad Schwalbach ihr 20-jährigen Bestehen. Als Überrachung gab es von der Familie Huth eine große Geburtstagstorte sowie einen Tag der offenen Tür mit vielen Gästen aus der Region.

2012

 

Ein weiterer Meilenstein für den Backbetrieb, der mittlerweile rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, war die Übernahme von fünf Filialen der ehemaligen Bäckerei Schäfer im Mai 2012.